alice solidarisch – Die ASH Berlin engagiert sich. Kontakt aufnehmen, Potenziale einbringen, Perspektiven entwickeln!


Das Projekt „alice solidarisch“ steht für vielfältige Aktivitäten im Zusammenhang mit gesellschaftlichen Herausforderungen des Themenkomplexes Migration, Flucht, (Anti-)Rassismus, Inklusion und leistet einen wesentlichen Beitrag zur „Third Mission“ sowie insgesamt zu einer partizipativen, professionellen und nachhaltigen Hochschul- wie Praxisentwicklung der ASH Berlin und darüber hinaus.
Ansprechpersonen
Projekt-Team alice solidarisch: Elène Misbach (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt P.F.o.r.t.E. – Partnerschaftliche Förderung organisationaler, regionaler und transparenter Entwicklungszusammenarbeit & Koordinatorin alice solidarisch), Silvia Oitner (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum ASH-IQ) & Urte Böhm (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum ASH-IQ)
Hochschule
Alice Salomon Hochschule Berlin
Partnerorganisationen
Im Rahmen von „alice solidarisch“ sind verschiedene zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen von Anfang an einbezogen.
Website
http://www.ash-berlin.eu/profil/alice-solidarisch/

Im Rahmen des Projekts gelingt es, innovative Praxen auf verschiedenen Ebenen sichtbar zu machen und weiterzuentwickeln. Wichtig sind dabei: Beteiligung von Student*innen und Menschen mit Fluchterfahrung als Expert*innen sowie die Stärkung von transdisziplinären Kooperationen. Im Rahmen von „alice solidarisch“ münden der Theorie-Praxis- und Wissenstransfer in konkrete Projekte. Exemplarisch seien hier genannt: die Entwicklung eines Beschwerdesystems sowie eines Gewaltschutzkonzeptes für Bewohner*innen in Gemeinschaftsunterkünften für geflüchtete Menschen, Positionspapier Soziale Arbeit mit Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften, ASH Pre-Study-Programm und Refugee Office. „alice solidarisch“ hat sich als tragfähiges und erfolgreiches Projekt einer sozialen  Innovation in Hinblick auf die „Third Mission“ der Hochschule durch Struktur, Format und konkrete wie innovative Ergebnisse erwiesen.