Partnerhochschule der Feuerwehren und Hilfsorganisationen

Strategische Partnerschaft


Die Hochschule Augsburg, der Stadtfeuerwehrverband Augsburg und „Augsburg hilft!“ - die Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen sehen sich in der Verantwortung gegenüber den Studierenden, die Studien- und Rahmenbedingungen im öffentlichen Interesse so zu gestalten, dass ehrenamtliches Engagement in Feuerwehr und Hilfsorganisationen mit ihrer akademischen Ausbildung vereinbar ist.
Ansprechpartner
Prof. Dr. Nik Klever
Hochschule
Hochschule Augsburg
Website
http://www.hs-augsburg.de/hochschule/gesellschaftliches_engagement/hochschule_engagiert/partnerhochschule_fw_hiorgs/

Die Partnerhochschule stellt für ehrenamtliche Leistungsträgerinnen und Leistungsträger bei Feuerwehren und Hilfsorganisationen einen Nachteilsausgleich bei der Bewerbung zu einem Studienplatz als auch die Vernetzung und Unterstützung während des gesamten Studiums bereit. Hintergrund dafür ist, dass die Studierenden ihre akademische Ausbildung weiterhin gleichzeitig zu den zeitlichen Belastungen aufgrund eines Ehrenamtes bei Feuerwehren und Hilfsorganisationen erfolgreich absolvieren können.

Die Kooperation besteht derzeit aus den drei Säulen
– Bewerbung auf einen Studienplatz im Rahmen der örtlichen Vorabquote
– Vernetzung und Informationsaustauch
– praxisorientierte und wissenschaftliche Veranstaltungen
Schirmherr der Partnerhochschule ist der bayerische Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann. Die Partnerhochschule hat zudem in der Kategorie „Innovative Konzepte“ den 2. Platz des Förderpreises „Helfende Hand 2015“ des Bundesinnenministeriums erreicht.