Träume für Kinder

Service Learning Projekt


Das gemeinnützige Projekt "Träume für Kinder" hat es sich zum Ziel gesetzt, Familien mit einem schwer erkrankten Kind eine Auszeit vom Alltag zu ermöglichen. Besondere Rücksicht wird dabei auf die gesunden Geschwister genommen, die oft im Schatten des kranken Kinds stehen.
Ansprechperson
Sibylle Schulz Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum Corporate Communications
Hochschule
Hochschule Neu-Ulm
Projektpartner
Ehepaar Kerstin und Marc aus Hemmersbach
Website
https://www.facebook.com/Träume-Für-Kinder-1409907075994317/

Im Sommersemester 2016 wurde „Träume für Kinder“ dabei von Studierenden der
Hochschule Neu-Ulm im Rahmen zweier Wahlpflichtfächer des Studiengangs
Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (IMUK) unterstützt: Ein Team des Wahlpflichtfaches Social Media bei Prof. Andrea Kimpflinger
überarbeitetete die Facebook-Kommunikation von „Träume für Kinder“ und
erstellte einen kompletten Kommunikationsplan für die nächsten Monate mit
Beiträgen und Bildern. Ein weiteres Team widmete sich dem Crowdfunding auf
betterplace.org, um die Spendensituation des Projekts zu verbessern. Studierende
des Wahlpflichtfaches Editorial Design bei Prof. Dr. Markus Caspers erarbeiteten
Gestaltungsvorschläge und Mock-ups für ein Kochbuch von „Träume für Kinder“, mit dem ebenfalls Aufmerksamkeit und möglicherweise Erlöse erzielt werden sollen.