D. Thementische D.1 Kooperation mit Partnerorganisationen

Kooperation zwischen Hochschule und Zivilgesellschaft: Begegnung auf Augenhöhe oder Kampf um Prestige?


Raum El Dorado 8. November 2016 10:30 - 11:15

Abonnieren und Teilen

Merle Becker

Neben den Bereichen der Forschung und Lehre spielt auch die mediale  Darstellung und die Drittmitteleintreibung in Universitäten eine immer größere Rolle. Dies kommt der Öffnung zur Zivilgesellschaft nicht immer zu Gute. Vor allem im Hinblick auf die Thematik Flucht und Asyl war im vergangenen Jahr zu  beobachten, dass viele Projekte an deutschen Universitäten eher an Prestige als an Nachhaltigkeit ausgerichtet waren und es an Kommunikation und Feedbackeinholung der Zielgruppen fehlten. Wie lassen sich soziale Projekte mit dem Alltag der Universität vereinbaren? Wie ist es dabei möglich, Engagementpartnern und Zielgruppen auf Augenhöhe zu  begegnen?