Weite Teile des Tagungsprogramms wurden in Form von Videomitschnitten dokumentiert und konnten zwischenzeitlich auf dem Youtube-Kanal zur Tagung bereitgestellt werden. Als Medienpartner gilt unser Dank hierfür dem Medienlabor der Universität Augsburg, insbesondere Jonathan Huber & Benjamin Wildfeuer, die als Studierende die Dokumentation der Tagung komplett eigenverantwortlich durchgeführt hatten.